tc_slide_1.jpgtc_slide_2.jpgtc_slide_3.jpgtc_slide_4.jpgtc_slide_5.jpg

020 - Yako - Der einsame Rächer

tc020 230x328pxYako - Der einsame Rächer (Mexiko 1986)

Originaltitel: Yako, cazador de malditos

Regie: Rubén Galindo

Darsteller: Eduardo Yáñez, Gregorio Casal, Humberto Elizondo, Diana Ferreti, u.a. 


Inhalt: Ein sympathisches junges Liebespaar gerät auf einer Zelttour in der Einsamkeit des Urwaldes in die Hände einer Bande von brutalen Kriminellen. Das junge Mädchen wird entführt. Ihr von den Verbrechern zunächst schwer gequälter und verletzter Freund kommt abseits des Urwaldcamps wieder auf die Beine. Er hat nur noch im Sinn, sich zu rächen und sein Mädchen aus der Gewalt der Gesetzlosen zu befreien. Doch dann muss er erfahren, dass sie ermordet wurde. Nach Rambo-Manier setzt er seinen Racheplan in die Tat um, indem er sich mit List und gnadenlosem Waffeneinsatz an die Horde heranschleicht und einen nach dem anderen erledigt...

Bonusmaterial: umfangreiche Bildergalerie, Trailer zu TEENAGE EXORCIST, SKINNER, DARK UNIVERSE, DIE TOLLWÜTIGEN, DIE LEICHENMÜHLE und DIE WURMFRESSER, animierte interaktive Menüs.

Sprachen: Deutsch.

Laufzeit: ca. 85 min.

Bildformat: 1,66:1 (anamorph)

Review(s): Trash Collection 020 - YAKO - DER EISKALTE RÄCHER