Trash Collection 140:
L’OSSESSA

Originaltitel: L’Ossessa
Land und Jahr: Italien 1974
Regie: Mario Gariazzo
Darsteller: Stella Carnacina, Chris Avram, Lucretia Love, Ivan Rassimov, Gabriele Tinti, …


Inhalt:

Die attraktive junge Kunststudentin Daniela restauriert nachts alte Kunstgegenstände, um sich ihr Studium zu finanzieren. Doch als eines Tages die Restauration einer Heiligenstatue ansteht, ändert sich alles. Die Figur hat von Anfang an eine seltsam faszinierende Ausstrahlung. Die Kräfte, die sich dahinter verbergen, ergreifen zunehmend Besitz von Daniela. Kurz darauf geschieht es dann: Daniela wird von einem entfesselten Dämon zu Boden gerissen und eine Vereinigung unvorstellbaren Grauens wird vollzogen. Der Teufel ist wiedergeboren und das Böse wird gelebt. Schwarze Messen, Blutopfer, Orgien, Satansanbetung – Daniela gleitet immer weiter dem Wahnsinn entgegen. Ihr Freund und
Beichtvater Pater Xeno fordert den Teufel zum Kampf heraus. Für das darauf folgende Horror-Inferno gibt es keine Worte …

Bonusmaterial: 

  • Fehlende Szene
  • Audiokommentar von Christoph N. Kellerbach, Florian Wurfbaum & Kevin Zindler
  • Programmtrailer
  • animierte interaktive Menus

Laufzeit: ca. 82 Minuten

Bildformat: 1,85:1

Sprache: Deutsch, Englisch

Tonformat: DD 2.0


Reviews

folgen…

Schreibe einen Kommentar